LASO - Spezialtransporte

LASO ist mehr als nur ein Transportunternehmen, nämlich ein Lösungsanbieter

LASO-Transportes S.A. („LASO“) ist ein Unternehmen, das auf den LKW-Transport von speziellen und normalen Güterbeförderung spezialisiert ist. Laso wurde 2007 gegründet und resultiert aus einer Partnerschaft zwischen den Aktionären von zwei der größten Unternehmen des Spezialtransportes in Portugal – Transportes Lamarão S.A. und Solenha – Sociedade de Transportes Rodoviários, Lda. LKW-Beförderungstransportgesellschaft– mit Erfahrungen seit 1979 beziehungsweise1990. Im Jahr 2010 wurden diese Unternehmen durch eine Fusionierung von LASO aufgekauft.

LASO hat die Spezialtransport - Marktführung in Portugal, basierend auf einer vielseitigen Flotte mit über 1500 Fahrzeugen und mit einer umfangreichen Palette, ein über die Jahre erworbenes tiefgreifendes technisches Know-how und mit rund 750 hocherfahrenen und qualifizierten Mitarbeitern, übernommen.

Für LASO sind täglich Autos in ganz Europa im Dienst, obwohl die Basis hauptsächlich iberisch ist. Um ihren Horizont zu erweitern, hat LASO seine internationale Präsenz im Verkehrssektor durch Partnerschaften mit anerkannten namhaften Unternehmen und durch die Verwirklichung verschiedener Projekte von Afrika bis Lateinamerika und in Ländern wie Marokko, Kapverden, Senegal und Nicaragua, erhöht.
Das ist der Beweis, dass es für LASO keine geographischen Grenzen existieren: Wir gehen dorthin, wo unsere Kunden uns brauchen.

LASO zeichnet sich durch die Hervorhebung, auf die spezifischen Bedürfnisse seiner Kunden, sowohl in Portugal als auch in den abgelegensten Orten einzugehen, aus. Und bietet Lösungen für Herausforderungen an, die sich stellen.Für Sie überwinden wir alle Hindernisse. Das ist die Essenz von LASO

Mission

Eine Referenz - Dienstleistung im Bereich der Güterbeförderung, leisten, die Fähigkeit haben Lösungen anzubieten und die Erwartungen seiner Kunden zu übertreffen. Auf nationaler und internationaler Ebene anerkannt sein und dabei die Umwelt respektieren und die berufliche Erfüllung und Zufriedenheit seinerMitarbeiterfördern.

Vision

Die Position des Referenz - Spielers im Bereich der Güterbeförderung auf nationaler Ebene zu konsolidieren und die internationale Präsenz zu verstärken, um immer weiter voranzukommen. LASO will weiterhin überall auf der Welt Hindernisse überwinden..

Valores

Um den Erfolg unserer Mission zu erreichen, fördern und teilen wir die folgenden Werte.

  • Orientierung für die Kunden: versuchen die Erwartungen der Kunden durch hohe Erbringung von speziellen Diensten zu übertreffen, unterstützt durch flexible, innovative und technologisch fortschrittliche Lösungen
  • Qualität: die Qualität unserer Dienstleistung bevorzugen, dabei immer auf der Suche nach den effizientesten Lösungen;
  • Menschen: Förderung von Verantwortung, Eigeninitiative und Teamgeist; grundlegend dient hierbei die Motivation und berufliche Erfüllung der Mitarbeiter;
  • Weiterbildung: die ständige Weiterbildung aller Mitarbeiter als Grundlage für die Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit der erbrachten Leistungen ansehen;
  • Innovation: Fokus auf Innovation und intensive Überwachung der technischen Entwicklung als eine Form Wettbewerbsvorteile gegenüber dem Markt stellen;
  • Loyalität, Ethik und Vertrauen: die tägliche Praxis in der Professionalität stützen, die Genauigkeit der Operationen und Transparenz der Beziehungen, um die Glaubwürdigkeit und das gute institutionelle Image schützen;
  • Nachhaltigkeit: Förderung der nachhaltigen Entwicklung des Unternehmens durch eine transparente Führung, sozial und ethisch verantwortungsbewusst;
  • Umweltschutz: Entwicklung von Maßnahmen, die bei den Mitarbeitern zur Verbesserung von Gewohnheiten und Verhaltensweisen vorteilhaft zur Vermeidung von Verschmutzung und konsequenter Umweltschutz führt;
  • Sicherheit: die besten Arbeitsbedingungen mit vorbeugenden Maßnahmen zur Beseitigung der Gefahren bei der Arbeit gewährleisten und das Wohlbefinden der Mitarbeiter bewahren;
  • Soziale Verantwortung: die zunehmende Besorgnis auf der Ebene der sozialen Verantwortung gegenüber der Benachteiligten entwickeln, wann immer möglich an Kampagnen für soziale Solidarität teilnehmen.